Saisonvorbereitung der Duderstädter U23-Radsportler

Zurzeit bereitet sich Timo Gallenkämper (Tiftlingerode) im Trainingslager des Radsport-Verbands Hamburg an der Adria auf die neue Saison vor. Unter der Anleitung vom Hamburger Landes- und langjährigen VCE-Trainer Andre Quaisser (Leinefelde) trainiert er dort gemeinsam mit den Junioren- und U23-Fahrern der Landesverbände Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Saisonvorbereitung der Duderstädter U23-Radsportler weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2010 – Meik Hann wird Nachfolger von Heinz Stomber

Die Jahreshauptversammlung des VCE Duderstadt brachte einige personelle Veränderungen im Vorstand. Heinz Stomber trat nach 11 Jahren als Fachwart für den Rennsport nicht wieder zur Wahl an. Mit dem 20 jährigen Meik Hann aus Krebeck als neu gewählten Fachwart, konnte ein erfolgreicher Rennfahrer der letzten Jahre für dieses wichtige Amt gewonnen werden. Meik Hann gewann neben zahlreichen Landesmeistertiteln im Jahr 2006 eine Bronzemedaille bei den Deutschen Bahnradmeisterschaften in Cottbus und gehörte der Jugend- und Juniorennationalmannschaft an. Derzeit kann Meik aus gesundheitlichen Gründen nur eingeschränkt trainieren, sobald er wieder fit ist will er im Trikot des VCE Duderstadt wieder ins Renngeschehen eingreifen. Jahreshauptversammlung 2010 – Meik Hann wird Nachfolger von Heinz Stomber weiterlesen

Rexhausen und Tauchmann holen Bronze im Radcross

Für die Radsportler des VCE Duderstadt ist die Radrennbahn in Hannover schon eine echte Medaillengrube. Doch am vergangenen Samstag fanden diesmal auf und neben dem Gelände der Radrennbahn die Landesmeisterschaften im Radcross statt. Marius Tauchmann holte bei seiner ersten Meisterschaft in der Männerklasse U23 gleich Bronze. Fabian Rexhausen sicherte sich ebenfalls Bronze in der Seniorenklasse über 41 Jahre. Mario Köhn kam in der Eliteklasse als 9. ebenfalls unter die Top10.
Rexhausen wurde am vergangen Sonntag beim Deutschlandcup in Frankfurt hervorragender 4. und bewies wieder einmal, dass er zu den besten Crossern Deutschlands zählt. (09.12.09, AQ)

Duderstädter Radsportler auch beim Saisonausklang erfolgreich

Die Radsportler des VCE Duderstadt fuhren im September zahlreiche Topplatzierungen ein. Fabian Rexhausen (Gieboldehausen) siegte im Rennen der Seniorenklasse in Paderborn und platzierte sich in Delbrück (6.), Lichtenau-Hebram (5.) und Breitenworbis (6.) ebenfalls in den Top10. Beim Göttinger Altstadtrennen belegte Rexhausen im Rennen der C-Klasse Platz 10. Rexhausen eigentlich ein Geländespezialist gewann das MTB-Rennen in Schöningen. Beim Auftakt des Deutschland-Cup 2010 im Radcross in Hamburg überzeugte Rexhausen als 5. Duderstädter Radsportler auch beim Saisonausklang erfolgreich weiterlesen

Niedersachsens Radsport-Junioren überzeugen bei den Deutschen Bergmeisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften im Bergfahren zeigte sich das U19-Team des Radsportverband Niedersachsen wieder in einer starken Form. Die Meisterschaft fand auf einem 5,4 km langen Rundkurs im sächsischen Waldenburg statt. In jeder Runde war ein knapp 2 km langer Anstieg mit einer max. Steigung von 18 % zu bewältigen. Das Team fuhr ein taktisch kluges Rennen und war stets vorne präsent. Niedersachsens Radsport-Junioren überzeugen bei den Deutschen Bergmeisterschaften weiterlesen

Niedersachsens Junioren überzeugen auch bei der Rothaus Regio-Tour

n diesem Jahr wurde die Rothaus Regio-Tour erstmals als Juniorenrundfahrt ausgetragen. Nach den Dopingvorfällen der vergangenen Jahre bestand der Hauptsponsor darauf, dass diese traditionelle Rundfahrt in der Region Südbaden und Elsass nicht mehr als Etappenfahrt für die Profis ausgetragen wird.
Bei der Premiere als Rundfahrt für den Radsportnachwuchs fuhr die Niedersachsenauswahl angeführt vom Tiftlingeröder Marius Tauchmann ordentliche Ergebnisse ein. Der Fahrer des VCE Duderstadt verpasste auf der 104 km langen Auftaktetappe bei tropischen Temperaturen von fast 40°C knapp die 12-köpfige Spitzengruppe. Er kam mit der Verfolgergruppe 2 Minuten nach Tagessieger Jacob Rathe (USA) als 17. ins Ziel. Tauchmanns Teamkollegen erreichten das Ziel im Hauptfeld mit 4:43 min Rückstand. Niedersachsens Junioren überzeugen auch bei der Rothaus Regio-Tour weiterlesen

Tauchmann beendet OÖ-Rundfahrt als Gesamt-14.

Die letzte Etappe der internationalen Oberösterreichrundfahrt brachte in der Gesamtwertung keine nennenswerten Veränderungen mehr. Obwohl das Höhenprofil die Ankunft einer Spitzengruppe versprach, kam es zu nach 107 km in Attnang-Puchheim zum Massensprint. Den Etappensieg holte sich der Niederländer Bas Krauwel. Marius Tauchmann vom VCE Duderstadt kam zeitgleich mit dem Etappensieger als 41. ins Ziel. Bei dieser Etappe gab es eine vielversprechende Fluchtgruppe mit Tauchmanns Teamkollegen Falko-Nils Köhler (RSC Hildesheim). Doch die Führungsarbeit der Niederländischen Mannschaften führte dazu, daß die Gruppe kurz vorm Ziel gestellt wurde.
Für Timo Gallenkämper war auf der letzten Etappe der Vysocinatour vorzeitig Schluß. Der Hamburger Landestrainer Michael Gaumnitz nahm Timo vorzeitig aus dem Rennen, da eine Überlastung der Knie auftrat. Gaumnitz war dennoch mit der Leistung von Timo bei dieser schweren Rundfahrt voll zufrieden.
(12.08.09, AQ)

Tauchmann und Gallenkämper überzeugen in Österreich und Tschechien

Marius Tauchmann vom VCE Duderstadt belegte auf der Königsetappe der 35. Internationalen Oberösterreichrundfahrt der Junioren einen guten 22. Platz. Bei der schweren Bergankunft in Rechberg hatte Tauchmann 15 Sekunden Rückstand auf Tagessieger Patrick Konrad (Nationalteam Österreich). Tauchmanns Teamkollegen aus der Niedersachsenauswahl Fahrenholz und Geissler belegten die Plätze 6 und 9. In der Tagesmannschaftswertung kam das Team von Landestrainer Nikolaj Fuchs auf Platz 3. In der Gesamtmannschaftswerung verbesserte sich das Team auf Platz 8. In der Gesamtwertung führt weiterhin der Niederländer Rune van der Meijden, der als 11. der Etappe das Gelbe Trikot verteidigte. Marius Tauchmann liegt als 15. der Gesamtwertung mit nur 18 Sekunden Rückstand weiterhin gut im Rennen um eine Topplatzierung. Tauchmann und Gallenkämper überzeugen in Österreich und Tschechien weiterlesen