Neue 1. Vorsitzende: Nicole Kohlrautz

Während der 29. Jahreshauptversammlung des VCE’s am 19.01.2017 in Gieboldehausen löste Nicole Kohlrautz den bisherigen Vereinsvorsitzenden Manfred Klingebiel ab. Seit der Gründung des VCE’s im Jahre 1988 hatte Klingebiel das Amt inne. Er war Gründungsmitlied und prägte den Verein wesentlich mit. Manfred bedankte sich bei seinem Team und hob hervor, dass der Verein den Radsport in der Region Südniedersachsen entscheidend mit prägte und stärkte. Durch das in der Vergangenheit ausgetragene bundesoffene Radrennen in Duderstadt und jetzt mit dem Tuspo Weende ausgetragenen bundesoffene Radrennen in Esplingerode machte sich der Verein einen Namen in der Region. Auch die jährlich ausgetragene RTF in Gieboldehausen ist ein voller Erfolg des Vereins und fester Bestandteil von vielen Wertungs- und Hobbyfahrern aus der Region. Manfred Klingebiel wurde zudem vom Radsport Landesverband Niedersachsen für seine langjährigen Dienste mit der goldenen Nadel geehrt.

jahreshauptversammlung_vce_2017_1

Auszeichnung für Manfred Klingebiel für seine langjährige Tätigkeit als Vereinsvorsitzender durch Friedhelm Döring und Nicole Kohlrautz.

jahreshauptversammlung_vce_2017_2

Generationswechsel: Manfred gibt den Vorsitz ab an Nicole Kohlrautz.

jahreshauptversammlung_vce_2017_3

Der alte und neue Vorstand (v.l.n.r.): Michael Kohlrautz (Fachwart für Straßenrennen), Mario Carl (neuer Kassenwart), Manfred Klingebiel (ehemaliger Vorsitzender), Friedhelm Döring (2. Vorsitzender), Nicole Kohlrautz (neue 1. Vorsitzende), Thomas Hartje (ehemaliger Kassenwart).

Rennradtraining mit dem VCE-Duderstadt

Rennradfahren mit dem VCE, auf schönen Nebenstrecken durchs Eichsfeld, ist ab diesem Jahr
wieder regelmäßig donnerstags um 17.00 Uhr möglich. Startpunkt ist die alte Molkerei in Gieboldehausen. Gefahren wird auf abwechslungsreichen Nebenstrecken. Je nach Leistungsstand werden die Streckenlänge und Dauer den Fahrern angepasst.